FREE THE BOOBIES

TEXT ENTHÄLT PRODUKTPLATZIERUNGEN

Egal ob klein, groß, stehend, hängend, alt oder jung. Brüste sind immer schön. Denn Brüste versorgen Leben. Dazu sind sie doch da, oder? Um dem Nachwuchs in den ersten Monaten ernähren zu können. Warum ist es dann nicht egal wie sie aussehen? Warum bestimmen sie dann das eigene Selbstbewusstsein und verhelfen manchen Besitzerinnen besonders schöner Exemplare gar zu großen Karrieren?

Po statt Brüste

Der Grund dafür ist uns wohl allen klar. Weil Brüste in unserer Gesellschaft nunmal mehr sind, als nur Organe, die den Artbestand sichern. Wobei – eigentlich heißt es ja seit nun schon einiger Zeit das Popöchen sei das neue Dekolletee. Ob diese Entwicklung jetzt positiv ist, sei mal so dahingestellt. Trotzdem pressen die Frauen des Landes immer noch jeden Tag ihre Glocken, Melonen, Möpse, Hupen, Titten, oder wie man sie auch immer nennen möchte, in viel zu kleine Cups an viel zu kurzen Trägern. Nur um in der neuen teuren Bluse für Menschen, denen sie eigentlich gar nicht gefallen wollen, einen tollen weiblichen Vorbau präsentieren zu können.

Nicht nur unbequem, sondern auch schädlich

Auch ich habe dies lange Zeit täglich genauso getan. An dieser Stelle möchte ich kurz klarstellen, dass mir dabei natürlich aufgefallen ist, dass da, wo nichts ist, auch nichts hingeschummelt werden kann. Trotzdem habe ich mich jeden Tag in billige Push-up BHs gezwängt. Am Abend konnte man dann sehen, wie sehr dieser mir den ganzen Tag ins Fleisch geschnitten hat. Besonders unter der Brust und an den Schultern hatte ich riesige rote Abdrücke auf der Haut. Und als ich dann im Bett lag, schmerzten meine Brüste, weil sie ja schließlich den ganzen Tag festgehalten wurden und jetzt mal ausnahmsweise von alleine stehen mussten. Ich will mir gar nicht ausmalen, wie sich das erst anfühlt, wenn tatsächlich Busen vorhanden ist. Studien zeigten, dass sich das Ganze nicht nur ungut anfühlt, sondern auch gar nicht mal so gesund ist. Der falsche BH kann starke Rückenschmerzen und Kreislaufprobleme verursachen. Sogar von Schlimmeren ist die Rede. Ein Grund für mich endlich damit Schluss zu machen.

aspria Kopie

Sport BH BRABOO 13,30€ im Set

Seit nun schon einiger Zeit trage ich nur noch Soft BHs und Bustiers, ausnahmsweise ‚mal einen trägerlosen BH mit Cups. Meine Schmerzen am Abend sind seitdem nie wieder aufgetreten. Beim Sport ist ein guter Sport BH, wie der von Braboo nicht zu ersetzen. Mit der Größe meiner Brüste bin ich zwar nicht zufrieden, aber ich stehe dazu und habe lieber ein flaches Dekolletee, als Schmerzen. Bei manchen Oberteilen finde ich sogar, dass kleine Brüste darin sehr viel schöner aussehen, als große. Und auch in Social Media tut sich einiges. Die Bloggerinnen Kate Schmidt und Louisa Mazzurana sind nur zwei der vielen tollen Mädels, die öffentlich zu ihrer natürlichen – und wie ich finde – wunderschönen Brust stehen.

braboo2

Bustier BRABOO 13,30€ im Set

Die Frau von heute braucht keine Push-up BHs

Ich denke, dass die Gesellschaft nie so wirklich vom Idealbild des großen vollen Busens abrücken wird, aber ich finde, dass auch die etwas flachbusigere Frau von Heute zu dem stehen kann, was sie hat. Und mal ganz ehrlich – wer im 21. Jahrhundert noch glaubt eine Frau ließe sich auf ihre Rundungen reduzieren, für den müssen wir uns doch erst recht nicht in unbequeme „Helferlein“ zwängen. 

Advertisements

IN LOVE WITH NA-KD

Endlich ist er da – der Frühling lädt zwar im Moment erst an wenigen Tagen zum Spaziergang in der Sonne ein, trotzdem ist es Zeit für frühlingshafte Farben und Materialien. Ich als kleine Frostbeule brauche trotzdem definitiv noch einen Pulli und mindestens eine dünne Jacke um die Sonne richtig genießen zu können.

NA-KD ist für mich immer die erste Wahl beim Online- Shopping – nicht zuletzt, weil ich ein bekennendes Fangirl von novalanalove bin und am liebsten jedes ihrer Outfits nachkaufen würde.

Lederjacke NA-KD 156,27€ | Pullover NA-KD 22,23€

Und was soll ich sagen? Momentan trage ich nichts lieber als diese Kombi. Auf Instagram gibt’s den Beweis.

Eure Vanessa

#sponsored

WOODEN TIME

Ich liebe sie einfach. Sie ist rustikal und elegant zugleich. Sie ist in ihrer Einfachheit sehr aufregend und fällt jedem gleich ins Auge. Wunderschön verpackt, war das erste Öffnen des ebenfalls hölzernen Etuis aufregend und hatte einen Hauch von erstem weihnachtlichem Glanz. Eingebettet in ein hübsches kleines Kissen lag sie da und wartete darauf das erste Mal von mir getragen zu werden.

jord-wood-watch-wrist-outer

Alle Uhren von JORD werden aus Hölzern der ganzen Welt angefertigt. Mir hat besonders das Design gefallen. Das schlichte Ziffernblatt lenkt den Blick mehr auf die außergewöhnliche Holzstruktur. Die Uhren können meiner Meinung nach sowohl von Männern, als auch von Frauen getragen werden und euch stehen viele verschiedene Designs zu Wahl! Mir fiel es wirklich schwer nur eine auszusuchen, da alle etwas Besonderes haben.

Wenn ihr euch eine JORD Uhr bestellt, müsst ihr zunächst dem Umfang eures Handgelenks messen. Bei mir waren es 15,5 cm. Ich habe die Uhr dann vorsichtshalber in 15,75cm genommen und sie passt perfekt, wobei ich sie etwas weiter oben am Handgelenk trage. Solltet ihr jedoch Lust bekommen haben, eurem Schatz oder einem anderen lieben Menschen so eine Uhr zum Weihnachtsfest zu schenken, müsst ihr euch eine kleine Geschichte rund um das Messen des Handgelenkumfangs ausdenken.

Die Lieferzeit ist wirklich sehr kurz, obwohl die Uhr aus den USA kommt. Das Auspacken macht große Freude! Schon die Verpackung ist wunderschön gestaltet und macht einen wirklich hochwertigen Eindruck. Die Uhr ist auf ein kleines Kissen gespannt und super gut verarbeitet. Sie so leicht, dass man sie beim Tragen kaum spürt.

Getragen passt die rustikale Uhr besonders gut zu eleganten Blusen oder weichen, voluminösen Wollstoffen. Zu den Feiertagen muss es also nicht immer Gold, Silber und BlingBling am Handgelenk sein!

jord-wood-watch-outfitjord-wood-watch-wrist-inner

Uhr JORD WOOD WATCHES $ 139

Ich trage sie seitdem ich sie besitze so gut wie jeden Tag und sie fällt jedem direkt ins Auge! Wenn ihr also jemandem eine Freude bereiten wollt, der viel Wert auf Design und schlichte Eleganz legt und das Außergewohnliche mag, für den habe ich einen kleinen Tipp! Wenn ihr hier klickt, bekommt ihr 25$ Rabatt auf eure Bestellung!

Viel Spaß beim Stöbern auf woodwatches.com! Wenn ihr euch auch so ein Schmuckstück bestellt würde ich mich freuen, wenn ihr ein Foto von euch und eurer Uhr auf Instagram hochladet und mich und woodenwatches darauf tagged! Wir sind unglaublich gespannt, wie ihr diese wunderschönen Hingucker kombiniert!

Hier bekommt ihr 25$ Rabatt auf eure JORD Bestellung!

jord-wood-watch-selfiejord-wood-watch-narrowjord-wood-watch

This post was sponsored by JORD Wood Watches


Wooden Wristwatch

Wooden Watches by JORD

HELLO AGAIN WITH ZAFUL

Lang, lang ist´s her, da ich meinen letzten Blogeintrag verfasst habe. Seither ist unglaublich viel passiert. Einiges schlechtes, aber vor allem sehr viele schöne Dinge. Ich habe meinen Bachelor abgeschlossen und befinde mich schon mitten im Masterstudium. Neben dem ganzen Stress komme ich kaum dazu mich um meinen Blog zu kümmern, aber das soll sich nun ändern! Ich habe euch die ganze Zeit über Instagram auf dem Laufenden gehalten und bin seither dort extrem gewachsen. Dafür bin ich unglaublich dankbar! Ich freue mich über jedes Kommentar und jeden einzigen Like! Wir sind eine wundervolle Community!

Vor kurzem wurde ich von ZAFUL angefragt, einige Produkte kostenlos auszutesten und euch davon zu berichten. Darüber habe ich mich unglaublich gefreut. Doch trotz der Tatsache, dass mich all die Teile nichts gekostet haben, möchte ich ehrlich zu euch sein. ZAFUL ist wie SheIn oder ROMWE eine Marke aus dem asiatischen Raum. Daher sollte man sich immer darauf einstellen, dass die Produkte, die man dort bestellt, nicht der Qualität entsprechen, die wir aus unseren Geschäften und Onlineshops gewohnt sind. Möchte man aber stylische Teile für kleines Geld, können solche Shops in jedem Fall eine Alternative sein.

Ich durfte mir Produkte in Höhe von bis zu 50$ aussuchen. Die Dame, mit der ich in Kontakt stand, war wirklich sehr nett. Es hat dann jedoch fast 3 Wochen gedauert, bis das Paket endlich bei mir ankam. Ein Teil wurde sogar separat noch eine Woche später geliefert. Stellt euch also auf etwas längere Lieferzeiten ein. Die Qualität der Produkte ist, wie erwartet, nicht immer die absolut beste, aber es sind echte Highlights dabei.

jacke-szenejacke-detail

jacke-kette-outfit

Trenchcoat ZAFUL 19,06€ | Kette ZAFUL 1,72€ | Top ZARA 19,95 | Jeans ähnlich ZARA 39,95€ | Sandaletten ähnlich NEW LOOK 22,99€

Das erste Teil ist ein Trenchcoat in dunklem Olivgrün. Der musste erst einmal einige Tage auf einem Kleiderbügel hängen, bis man überhaupt den Schnitt und den Shape richtig einschätzen konnte. Für meinen Geschmack könnte er etwas enger am Körper sitzen und auch die Verarbeitung könnte ein wenig besser sein. Lose Fäden und ein kleines Löchlein in einer der Taschen gehören zu den Minuspunkten. Richtig kombiniert ist er trotzdem wirklich hübsch. Er ist sehr leicht und die Farbe gefällt mir wirklich gut. Defintiv ein Teil, das ich öfter tragen werde.

pullover-szenepullover-detail-2pullover-detail-1

sonnenbrille-pullover-outfit

Pullover ZAFUL 16,07€ | Sonnenbrille ZAFUL 5,37€ | Jeans ZARA 39,95€ | Schuhe NIKE Roshe 89,90€

Ein grüner Strickpullover ist auch dabei gewesen. Der Schnitt ist an und für sich sehr schön, die Reißverschlüsse an den Ärmeln stehen jedoch leider etwas ab. Zwar ist auch hier die Verarbeitung nicht perfekt, doch der Chokerkragen gefällt mir wirklich sehr gut und für alle die, die kürzere Pullis gern mögen, könnte dieser auf jeden Fall etwas sein.

sonnenbrille

Das einzige Teil, was mich überhaupt nicht überzeugen konnte, ist die Sonnenbrille. Sie sieht zwar wirklich toll aus, aber rutscht und sitz im Prinzip gar nicht richtig auf der Nase auf. Damit ist sie eher ein tolles Accessoire für Fotos, statt mein neuer Begleiter für sonnige Tage.

bh

bh-outfit

Sport-BH ausverkauft ZAFUL ähnliche 10-15€ | Bomberjacke PULL&BEAR 29,99€ | Hose ähnlich ZARA 29,95€ | Schuhe ADIDAS Superstars 89,95€

Eine echte Überraschung hingegen ist der Sport-BH. Tolle Verarbeitung, tolle Form, tolles Muster. Die herausnehmbaren Einlagen sitzen fest in den Cups und verrutschen keinen Zentimeter während des Tragens. Mein absolutes Lieblingsteil!

kette

Besonders gut hat mir auch das letzte Teil meines kleinen Päckchens gefallen. Die Chokerkette lässt sich dreimal um den Hals wickeln und hat schon einige Male unter Schal und dicker Jacke überstanden. Ich finde sie setzt jedem Outfit das Krönchen auf und wirkt sehr fein und feminin. Auch hier großes Lob an ZAFUL!

Ich bin sehr dankbar, dass ich all die schönen Sachen testen durfte! Zusammenfassend kann ich sagen, dass außer der Brille kein Teil dabei war, das wirklich schlecht ist. Einige Abstriche in der Verarbeitung müssen natürlich gemacht werden, aber für das wenige Geld, hat man wirklich schöne Sache im Kleiderschrank. Der Sport BH ist eindeutig bisher schon am häufigsten zum Einsatz gekommen und ich liebe ihn einfach! Ich hoffe, ihr könnt etwas aus diesem Blogpost mitnehmen und habt gemerkt, dass ich die Teile ehrlich bewertet habe.

Bis bald,

Vanessa

Merken

SPRING HAUL PART I

Endlich mal wieder richtig shoppen. Darauf habe ich mich nach dreimonatiger Abstinenz so sehr gefreut, dass ich es kaum erwarten konnte endlich in die Läden zu stürmen und all das zu suchen und hoffentlich auch zu finden, was auf meiner ellenlangen Wunschliste stand. Ja richtig, es gab eine Liste auf der alle Teile standen, auf die mich Instagram, Pinterest und Co. angefixt hatten. Unter anderem fand sich darauf eine Carmenbluse oder eine weiße Jeans. Trotzdem zweifelte ich daran, dass die Geschäfte mir das bieten konnten, wonach ich suchte und hielt schon einige Tage vorher die Augen nach Onlineshops auf, die eben genau das in ihrem Sortiment hatten. Doch zu meiner Begeisterung ist der stationäre Handel doch einiges zu bieten in Sachen Trends. Ich habe meine Liste komplett abarbeiten können. Endorphine pur. Mädels, ihr kennt das!?

Shirt 3

Da ich gerade für zwei Wochen zu Hause bei meinen Eltern in der Nähe von Dresden bin, hatte ich mir bereits vor Anreise ein Paket bei ASOS bestellt. Inhalt: dreimal die gleiche weiße Jeans in drei verschiedenen Größen – sicher ist sicher, ein Rucksack in Rosé und ein Doppelpack gestreifte Shirts. Die Hose und der Rucksack durften bleiben.

Am vergangenen Donnerstag bin ich dann mit meiner Mama in die Innenstadt gefahren. Meine Ausbeute möchte ich Euch jetzt gern zeigen und freue mich schon darauf einige schöne Lookbooks daraus zu kreieren.

Shirt 1Shirt 2

Schmuck1Schmuck

Shirt PULL&BEAR 14,99 € | Ketten PULL & BEAR 7,99 € | Armbänder BERSHKA 5,99 € | BH H&M 17,99 €

SchwarzWeißSchwarzWeiß1SuperstarsSuperstar

Shirt BERSHKA 5,99 € | Hose VERO MODA 39,95 € | Schuhe ADIDAS SUPERSTAR 89,95 €

Trenchcoat1TrenchcoatRucksack

Trenchcoat BERSHKA 39,99 € | Rucksack ASOS 42,99 € | Hose ASOS 49,99 €

Jacke BomberJacke Bomber 1

Bomberjacke PULL&BEAR 29,99 €

H Carmen Bluse

Carmenbluse HOLLISTER 29 €

Mich würde interessieren, welche Teile euch besonders gut gefallen und ob ihr euch auch solche Wunschlisten anlegt. Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren und freue mich auf die ersten Frühlingstage, an denen ich meine neuen Lieblinge tragen kann! Ich habe nicht nur diese, wie ich finde, wunderschönen Teile geshopped, sondern auch ein wenig dekorative Kosmetik. Dazu mehr in Teil II!

Vanessa

FAST & SLOW FASHION

Endlich habe ich ihn gefunden! Nach unzähligen, erfolglosen Streifzügen durch tausende Geschäfte und diverse Online Shops habe ich einen echten Glückstreffer gelandet. Jetzt darf er nie wieder weg. Darf ich vorstellen? Mister „Ich pass zu allem und lass dich immer gut aussehen.“, mein neuer Wollmantel.

outfit1

Zu lang, zu kurz, zu kastig, zu schmal, der Kragen gefällt mir nicht, zu teuer… irgendwas war immer. Keiner der unzähligen Coats, die momentan in den Geschäften hängen, war gut genug. Ich suchte nach dem perfekten Teil für mich, nach dem Mantel, den ich zu allem kombinieren und auch mal zuknöpfen kann, wenns stürmisch wird. Und nur ganz kurz vor der totalen Verzweiflung fand ich ihn dann. Zuvor hatte ich mir in allen Geschäften jeden Mantel gegriffen, den ich finden konnte, schleppte mich dann mit einem Berg von Wolle in meinen Händen in die Umkleidekabine, um dann feststellen zu müssen, dass wieder nicht der Richtige dabei ist. Echt frustrienend. Nicht nur für mich, sondern auch für meine Begleitung, die kurz vorm großen Durchbruch schon leicht ungeduldig geworden war und sich nur noch nach Sitzgelegenheiten in unmittelbarer Nähe umgesehen hatte.

Doch fein säuberlich auf einem kleinen, unscheinbaren Kleiderständer fand ich ihn dann doch, überglücklich, dass ich nicht mal ein kleines Vermögen springen lassen musste. „Das ist er, definitiv.“, die Anprobe überzeugte mich ann komplett und ließ nicht nur meine Begleitung aufatmen. Der gehört jetzt mir.

outfit2

Mantel – MANGO I Bluse – H&M I Schuhe – Even&Odd I Uhr – Michael Kors I Schmuck – H&M

portrait3

Und siehe da, egal, was ich anziehe, er passt zu allem. Ein Träumchen, für den ich schon einige Komplimente bekommen habe.

Doch es soll heute nicht nur einen neuen Schatz in meinem Kleiderschrank gehen: Seit einiger Zeit bin ich als Praktikantin im Bereich Social Media in einem Ecofashion Start-up namens beliya tätig. Das Konzept von beliya will ich euch unbedingt vorstellen, besonders jetzt, so kurz vor Weihnachten. Mit dem Kauf eines Produktes finaziert ihr einem Kind in Afrika ein ganzes Schuljahr. Nicht nur das, die Taschen sind zudem in der EU hergestelt und bestehen aus Lederretouren und Stoffresten von Prét-a-porter Kollektionen verschiedener Designer. Ich bin seit kurzer Zeit stolze Besitzerin einer GRACE in taupe, die einem Kind für ein Jahr die Schulgebühren finanziert.

beliya5

beliya2

Auf einem kleinen Schildchen, dass an der Tasche angebracht ist, könnt ihr sogar den Namen eures Schützlings lesen und euch auf der Homepage über sie oder ihn informieren. Alles in allem, ein tolles Konzept! Die Taschen sind nicht ganz günstig, doch auch schon eine Clutch oder etwa ein Schlüsselanhänger kann viel bewegen. In die GRACE passt dank ihrer zahlreichen Fächer alles rein, was ich im Alltag benötige: Laptop, Trinkflasche, Schreibkram, Kosmetiktasche,… .

MORE THAN WASTE setzte Luisa Lion auf ihrem Blog als Statement für ihre blaue GRACE ein. Und so ist es auch. Keine schnelllebige Mode, sondern ein Teil, das bleibt und die Welt ein bisschen besser machen kann.

Vanessa

INSPIRING FRIDAY

Auf meinen Streifzügen durch das world wide web der Fashion Industrie habe ich diese Woche einige tolle Teile entdeckt, die ich euch unbedingt zeigen wollte und die perfekt in einen entspannten Freitagnachmittag mit der besten Freundin in der City passen.

nordictalking Kopie.jpg1

Ein schlicht gemustertes Hemd (Zara) gehört in jeden gut sortierten Kleiderschrank und verleiht jedem Outfit einen lässigen Touch, passt also perfekt zu einem kleinen Stadtbummel oder einem Pläuschchen im Café nebenan.

Ein Teil, woran ich mich schlichtweg noch getraut habe, ist diese extrem coole Bikerhose (Zara). Jede Hose aus Lederimitat, in der ich bisher steckte, gab mir das Gefühl ich sei eingezwängt in einen luftundurchlässigen Plastikschlauch, aus dem ich mich nur mit zwei helfenden Händen wieder herauswinden konnte. Vielleicht ist es ja mit dieser anders.

Die mit Abstand schönste Entdeckung habe ich mit dieser supersüßen goldenen Kette von Bull&Bear gemacht. Für jedes Sternzeichen ist diese mit einem individuellen kleinen Anhänger mit Sternbild und unterschiedlich farbigen Steinchen versehen. Zuckersüß und herrlich individuell!

Meine schwarzen Boots von Even&Odd sind seit ihrer Lieferung am Dienstag mein alltäglicher Begleiter. Die von Vagabond sind genauso schön, aber um einiges teurer. Da kommt eben der Sparfuchs in mir zum Vorschein.

Zum Schluss ein Teil, an dem man in dieser Saison wohl absolut nicht vorbei kommt – der Filzhut. Form und Farbe gibt es in hunderten Variationen und Preisklassen. Dieser hier von Topshop hat es mir dabei besonders angetan.

Ich wünsche euch allen ein tollen Start ins Wochenende und viel Spaß beim nächsten Stadtbummel!

Vanessa

UNBOXING KISURA

Klamotten bestellen – ohne sich stundenlang durch unzählige Teile zu klicken. Das wäre doch toll! Man spart nicht nur unglaublich viel Zeit, sondern auch viele Nerven, besonders, wenn das Lieblingsteil in der eigenen Größe mal wieder ausverkauft ist!

Kisura Blog 3

Vor einigen Wochen bin ich zufällig auf den Instagram Account von Kisura gestoßen und neugierig geworden. Wer Kisura noch nicht kennt: in erster Linie ist es ein Online Retailer im Bereich Fashion. Die Besonderheit liegt im Konzept des Curated Shopping Modells. Eine Style-Expertin wählt für dich zwei komplette Outfits aus und schickt sie dir versandkostenfrei nach Hause. Du zahlst, was du behältst und kannst den Rest kostenlos zurücksenden. Versprochen wird also eine liebevoll gepackte Box in tollem Design und ohne Zusatzkosten, in der bestenfalls entweder genau das drin steckt, wonach du schon lange suchst, oder wonach du selbst nicht gegriffen hättest. So weit, so toll!

Wahl

Ich füllte also direkt den Fragebogen zu Kleidergröße, Farb- und Stilpräferenzen und Budgetgrenzen aus und vereinbarte einen Termin zu einem persönlichen Telefongespräch mit meiner Style-Expertin. Am Samstag punkt 12 hatte ich eine sehr nette junge Frau am Telefon, die mit mir beide Outfits imaginär zusammenstellte. Ich beschrieb meinen Stil als sehr klar und geradlinig, manchmal auch ein wenig verspielt und wünschte mir unter anderem einen langen Wollmantel in grau oder schwarz und einen Jeansrock mit Knopfleiste, als auch schwarze Boots. Am Ende des Telefonats wies sie mich darauf hin, dass es aufgrund des Kollektionswechsels zu einer Lieferzeit von bis zu zehn Tage kommen könnte. Das war mir erstmal egal. Ich wollte das Ganze unbedingt testen!

Die Zeit verging und nach den versprochenen zehn Tagen war mein Paket noch nicht bei mir angelangt. Am Ende wurden es 14 Tage, es sei ihnen verziehen. Die Kommunikation während der Wartezeit ließ meiner Meinung nach allerdings zu wünschen übrig. Ich erhielt weder eine Sendungsverfolgungsnummer, noch eine Mail über den Fortschritt meiner Bestellung. Mein Freund bestellte einmal bei Modomoto -dem Äquivalent im Bereich Herrenmode – und erhielt sowohl Informationen über den Versandstatus, als auch darüber, dass das Paket nun bei ihm angelangt sei und er nun zwei Wochen Zeit habe, eine Auswahl zu treffen. Das habe ich hier vermisst.

Die nächste Enttäuschung ergab sich dann aus dem Paketdesign. Auf allen Kanälen wird eine Box in einem super süßen blauen Design präsentiert. Am Ende bekam ich ein gewöhnliches braunes Paket geliefert. Schade eigentlich.

Kisura Blog 1

Kisura Blog 2

Kisura Blog 4

Die Box war jedoch innen sehr schön gepackt. Beide Outfits wurden jeweils von einem blauen Band zusammengehalten und eine persönliche, handgeschriebene Nachricht meiner Style-Expertin fiel mir als erstes in die Hände. Mal abgesehen davon, dass ich nicht Verena, sondern Vanessa heiße, fand ich diese ganz süß.

Was dann folgte, enttäuschte mich größtenteils sehr. Das positive zuerst: es befand sich ein toller Jeansrock mit Knopfleiste in meinem Paket, yeaah! Doch leider liegt der weit über meinem Budget. Meine Begeisterung über die zehn folgenden Teile hielt sich ebenfalls in Grenzen. Der gewünschte Wollmantel verfügt über eine Kapuze – oh no! Die Boyfriend Jeans, auf die ich mich ebenfalls sehr gefreut habe, endete kurz unterm Knie. Es ist fast Winter! Oder ist da was mit der Größe schief gelaufen? Mehrere gewöhnliche Blusen, tolle Schuhe – leider ebenfalls viel zu teuer, eine süße, aber im Prinzip gewöhnliche Strickjacke, ein cropped Oversize Pulli, der leider auch nicht richig sitzt und noch andere relativ unspektakuläre Sachen vorwiegend von Only, Selected, Vila und Vero Moda. Leider sind das alles eh nicht so meine favourite Brands. Die Box ist inklusive aller 11 Teile über 500 Euro wert.

Mein Fazit: Alles in allem fand ich es spannend dieses Konzept mal auszuprobieren. Ich denke aber, dass es für mich in Zukunft keine Alternative zum Offline- oder Onlineshopping werden kann. Am Ende ist Kisura vielleicht doch eher etwas für Frauen, die sich prinzipiell nicht so sehr für Mode interessieren und trotzdem gerne schöne Sachen tragen wollen oder für solche, die sich einfach einmal inspirieren lassen wollen. Falls du das Ganze trotzdem einmal ausprobieren möchtest, gelangst du hier zum Shop.

Und wenn du gern mehr über mich und mein Leben erfahren willst, würde ich mich freuen, wenn du mich auf meinem Instagram Account besuchst!

Vanessa

Follow my blog with Bloglovin